Über Mich

Ich bin seit 2017 Mitglied des deutschen Bundestages für den Wahlkreis Stuttgart II.

1983 wurde ich in Hannover geboren und war bereits in meiner Schulzeit ein politischer Mensch mit den klassischen Aktivitäten als Schülersprecherin und Herausgeberin der Schülerzeitung. 2002 zog ich zum Studium nach Heidelberg und trat 2003 der Partei Bündnis 90/Die Grünen bei. 2008 schloss ich meinen Magister in Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Mathematik ab.

Während des Studiums habe ich zu Beginn in einem Altenpflegeheim ausgeholfen und arbeitete später als Wahlkreismitarbeiterin im Landtagsbüro von Theresia Bauer MdL. Ich war für die grüne Hochschulgruppe studentisches Mitglied im Senat der Universität Heidelberg, Mitglied des Heidelberger Kreisvorstands sowie haupt- und ehrenamtlich in Wahlkämpfen und in der Landesarbeitsgemeinschaft Hochschule aktiv.

Von 2008 bis 2013 lebte ich in Zürich. In dieser Zeit promovierte ich zum Thema „Die Grenzen Direkter Demokratie“ an der Universität Bern, verbrachte ein Semester an der University of California in Irvine und arbeitete anschließend am Zentrum für Demokratie der Universität Zürich. Als Wissenschaftlerin war ich in verschiedenen Frauennetzwerken und Mentoringprogrammen aktiv. 2013 kehrte ich nach Baden-Württemberg zurück und arbeitete bis zu meiner Wahl in den Bundestag im Wissenschaftsministerium in Stuttgart – als Büroleiterin der Ministerin und als Grundsatzreferentin in der Wissenschaftspolitik.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter im Grundschulalter. Ich wohne in Stuttgart und in Berlin. Die mir verbleibende freie Zeit verbringe ich mit meiner Familie, Radfahren oder im Theater. 2015 war ich ehrenamtlich für den evangelischen Kirchentag in Stuttgart aktiv.

Foto: Christina Kratzenberg