PM: Steuerliche Forschungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen längst überfällig

Anlässlich der Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages am 18.02.2019 über den Vorschlag für ein KMU-Forschungsförderungsgesetz erklärt Dr. Anna Christmann, MdB, innovations- und technologiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis’90/Die Grünen:

„Die gestrige Anhörung im Finanzausschuss des Bundestages hat erneut aufgezeigt, wie dringend wir in Deutschland eine steuerliche Forschungsförderung benötigen. Eine solche Förderung ist das entscheidende Instrument, um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in ihren bestehenden Forschungsaktivitäten zu unterstützen und zu neue Innovationstätigkeiten zu motivieren. Dadurch wird auch das Band zwischen Wirtschaft und Wissenschaft substantiell gestärkt. Die Erfahrungen mit der steuerlichen Forschungsförderung in anderen Ländern zeigen, so bestätigten gleich mehrere Sachverständige, dass die Wirkung bei KMUs mit Abstand am größten ist.“

Der Gesetzentwurf für ein KMU-Forschungsförderungsgesetz findet sich hier.