Mehr Radverkehr für gute Luft in Stuttgart

Mit Matthias Gastel und weiteren Gästen haben wir am Samstag, 08. Juli den Film Bikes vs Cars im Kulturwerk Ost Stuttgart geschaut. Absolut sehenswert! Und warum wir Grüne für attraktiven Radverkehr sind und was wir dafür tun, habe ich Matthias vor der Veranstaltung gefragt.

Um in Stuttgart endlich für gute Luft zu sorgen, wollen wir mehr Radverkehr in der Stadt, denn ein Großteil der Wege im Alltag lässt sich gut mit dem Rad zurücklegen. Und mit dem E-Bike kann man sein Ziel auch im Anzug erreichen, ohne allzu verschwitzt zu sein.
Der Radverkehr bietet viel Potenzial für lebenswerte Städte und um mobil zu sein. Dazu braucht es Wege, auf denen man gerne radelt und sich sicher fühlt.

Wir wollen die Infrastruktur für Fahrräder deutlich verbessern. Der Bund muss dabei mehr Verantwortung übernehmen.
Gemeinsam mit Ländern und Kommunen bauen wir Radschnellwege und ein bundesweites Netz von hochwertigen Radfernwegen. Wir wollen die Fahrradmitnahme in allen Zügen durchsetzen. Wir werden Kaufanreize für elektrisch unterstützte Lastenräder einführen, denn diese haben im Lieferverkehr großes Potential. In der Straßenverkehrsordnung schaffen wir fahrradfreundliche Regeln wie z.B. den „Grünpfeil“ für Radfahrerinnen und Radfahrer.